Schlagwort: Glück

  • Schätze sammeln

    Schätze sammeln

    Die folgenden Verse bilden den Auftakt zu einer Reihe von Aussagen, die zu ungeteilter Hingabe an Gott auffordern. Dabei ist die Unterscheidung zwischen den Reichtümern, die von Motten und Rost bedroht sind, und den himmlischen Schätzen gar nicht so einfach, wie man auf den ersten Blick meint.

  • Nicht im Sinne von meinem Dad

    Nicht im Sinne von meinem Dad

    Robin K. und Christoph T. leben und arbeiten in Wuppertal. 2014 absolvierten sie ihre Ausbildung zum Versicherungskaufmann. Sie lernten in unterschiedlichen Firmen und kannten sich aus dem Berufskolleg. Im Interview sprechen sie über Sicherheit, Glücksmomente und Zweifel im Leben und im Beruf.       

  • Und ich hab’s doch geschafft

    Und ich hab’s doch geschafft

    Sabrina R. und Marvin S. leben und arbeiten in Gardelegen, im Norden Sachsen-Anhalts. Beide befinden sich in einer Ausbildung zur Tischlerin bzw. zum Tischler. Ihre Ausbildungsbetriebe sind mittelständische Unternehmen. Im Interview sprechen sie über Grenzüberschreitungen, Glück und Behütung im beruflichen Alltag.       

  • Quietschegelbe Haare

    Quietschegelbe Haare

    Der Auszug aus dem Interview bietet Zugänge zu den Fragen nach Leistung und Anerkennung im Beruf. Manuela M. berichtet von einer Begegnung mit einer Kundin, der sie zu einem neuen Style verhalf. Andreas S. erzählt vom Stolz, mit er die Ergebnisse seine Kreativität betrachtet.